zentrale Gebäudewirtschaft

Die Gebäudewirtschaft ist zuständig für die Bereitstellung und Bewirtschaftung städtisch genutzter Gebäude und Räume. 

Die Gebäudewirtschaft erbringt für andere Fach- und Servicedienste zentral alle Dienstleistungen, die notwendig sind, die Raumnutzung in eigenen oder angemieteten Gebäuden zu ermöglichen.

Zu den Dienstleistungen gehören insbesondere:
  • Entwurf, Planung, Projektsteuerung und Bauherrenbetreuung bei Gebäudeneubau oder Erweiterungsvorhaben
  • Anpassung einzelner Gebäude oder des Gesamtbestandes an veränderte Nutzungsbedingungen
  • Gebäudesanierung und -unterhaltung 
  • Energiemanagement
  • Gebäudereinigung
  • Gebäudebewirtschaftung
  • Hausmeisterwesen 
  • Versicherungswesen 
  • Gewährleistung von Verkehrssicherungspflichten in Gebäuden
  • Gewährleistung  von sonst. Betreiberverantwortlichkeiten
  • Kauf und Verkauf bzw. An- und Vermietung städt. Gebäude

Das Ziel ist, alle Aufgaben "rund um die Gebäude" zu bündeln und damit ein ganzheitliches und professionelles Handeln zu ermöglichen. 
Leistungen und Kosten sollen transparent gemacht  und der Raum zu angemessenen Kosten bei gleichzeitig guter Qualität bereitgestellt werden.
Die vorgehaltenen Gebäudeflächen sind entstechend des Bedarfs zu optimieren.
Der Mietwohnungsbestand und das sonstige Immobilienvermögen sind vor dem Hintergrund des gebundenen Kapitals nach betriebswirtschaftlichen und infrastrukturellen Gesichtspunkten zu betreiben.
Es erfolgt eine interne Leistungsverrechnung aller entstanden Gebäudekosten auf die Nutzer.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Fachdienst zentrale Gebäudewirtschaft

Ratsstiege 1
59302 Oelde